Unser Behandlungkonzept

Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen

Unser Behandlungskonzept in fünf Schritten:

  1. Voruntersuchung mit wichtigen Fragen zur gesundheitlichen Vorgeschichte
  2. Diagnoseerstellung mit Röntgen-, Zahnfleischbefund und Situationsabdrücken
  3. Vorstellung des individuellen Gesamtbehandlungskonzeptes mit Kostenvoranschlag
  4. Entscheidung des Patienten auf Basis des individuellen Konzeptes und Kostenvoranschlages
  5. Therapie mit anschließendem Prophylaxeprogramm zur dauerhaften Erhaltung der Zahngesundheit

Gemeinsam zum Erfolg

Ihre verantwortungsvolle und kontinuierliche Mitarbeit lohnt sich, denn schöne und gesunde Zähne sind ein Stück Lebensqualität und von unschätzbarem Wert!
Leider sieht der Gesetzgeber für gesetzlich versicherte Patienten nur eine „ausreichende und wirtschaftliche“ Behandlung vor. Viele hochwertige und fortschrittliche Verfahren können daher nur mit Ihrer Eigenbeteiligung durchgeführt werden.
Wir informieren Sie über unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten.

Präzisionsarbeit im Partnerlabor

Brücken, Kronen, Inlays, Onlays werden mit höchster Präzision in einem zahntechnischem Labor unseres Vertrauens hergestellt. Die Zahntechniker kommen auch zu uns in die Praxis.
Dies hat für Sie entscheidende Vorteile: die Techniker lernen Sie und Ihren Persönlichkeitstyp vor Ort kennen. So können Zahnfarbe und Form Ihrer neuen Zähne optimal bestimmt werden. Fachliche Beratung und Korrekturen erfolgen direkt in der Praxis, dadurch verkürzen sich die Behandlungszeiten.

Dr. med. dent Katharina Wedegärtner untersucht einen Parodontitispatienten
Dr. med. dent. Uta Goldmann behandelt einen Parodontitispatienten
Dr. med. dent. Uta Goldmann führt eine Wurzelbehandlung am Operationsmikroskop durch